Über mich in Kurzfassung

2002 habe ich Lusitano Design gegründet, das seither stetig gewachsen ist – nicht an Manpower, aber an Bedeutung, Kunden und Aufträgen.

Seit 2005 arbeite ich für Capgemini als Graphic Specialist. Das ist ein weiter Begriff, geht über Office Support (Word, Powerpoint, Excel), Vorlagen in InDesign, Photoshop, Illustrator zu Video und HTML. Hier unterstütze ich noch an drei Tagen in der Woche.

Vorher war ich etwas länger als 3 Jahre im Design Center bei CSC Ploenzke Themenverantwortlich Print. Einladungskarten, Broschüren, Pflege der Geschäftspapiere, Flyer und Prospekte, Mitarbeit beim Jahresbericht, Kontakte zu den Druckereien, teilweise auch Druckfreigaben vor Ort, wenn die Heidelberger Druckmaschinen die ersten Exemplare schon ausgegeben hatten.

Die Grundlagen dafür hatte ich innerhalb von 3 Jahren in einem Satz- und Reprobetrieb erworben, bei Femoset.

Meine Ausbildung habe ich in Mainz angefangen, aber nach der Zwischenprüfung an eine Privatschule in Paris gewechselt. In Paris war ich vorher schon Au pair-Mädchen und hatte ein von der Carl Duisberg Gesellschaft gefördertes halbjähriges Auslandspraktikum in einer Agentur absolviert. Mein Diplom habe ich 1992 dort an der ECV (Ecole de Communication Visuelle, Paris) erhalten, nach einer Zeit von 2 Jahren.

 

Stefanie Héno